E-mail-Beratung


Ich werde oft angeschrieben, um bei Leishmaniosefällen den Behandlungsverlauf und den Krankheitsverlauf zu begleiten.

Hierzu eine genaue Anleitung:

  1. Sie sollten einen Tierarzt aufsuchen, der mit mir zusammenarbeitet.
  2. Alle bisherigen Untersuchungen schicken Sie mir bitte zu.
  3. Alle bisherigen Medikamente müssen aufgelistet werden. 
  4. Ich brauche einen ungefähren Krankheitsverlauf.
  5. Ein Foto wäre wünschenswert
  6. Die Bezahlung richtet  sich nach der individuellen Behandlung  
  7. Ich kann keine Leishmaniosediagnose per Email stellen, sondern verschiedene Therapieansätze vorschlagen

Nahrungsergänzung

Ich bekomme sehr häufig Emails von Personen , die Lifeplus konsumieren.

 Obwohl es offensichtlich gesetzlich nicht so festgelegt ist für Tiere Nahrungsergänzungsmittel für Tiere als Medikamente zu verkaufen (zumindest hier in Spanien ) sollte man Lifeplus Produkte nicht als Medikament betrachten oder als Wundermittel bei schwer kranken Tieren .

 Es ist dann einfach ein bisschen spät. 

Hingegen bei chronischen Erkrankungen  fehlen häufig die Baustoffe und Lifeplus Produkte können ein geniales Hilfsmittel sein 

Medikament hat einen direkten Einfluss auf Rezeptoren in unseren Körperzellen und verursacht somit eine sofortige Veränderung

Vitamine und Spurenelemente sind Bausteine unserer Enzyme oder unserer Zellstrukturen.

Somit werden nicht fremde Stoffe an unsere Rezeptoren geheftet sondern unsere körpereigenen Stoffe wieder aktiviert, die sich dann an die jeweiligen Rezeptoren heften, die für sie vorgesehen sind. Dieser Prozess dauert einfach länger ist aber sehr wirkungsvoll.

Die Logik :Bei schweren akuten Prozessen habe ich nicht so viel Zeit. Hier sind Medikamente sinnvoll   und um dann eine nächsten akuten Schub zu verhindern , nimmt man Nahrungsergänzungsmittel  ( Vereinfacht erklärt)

Sollten Sie Interesse haben 

Bestellen unter  www. lifeplus.com/ninavet